YOGA für Kinder


KinderYOGA setzt einen Schwerpunkt auf die Vermittlung des Unterschiedes von Anspannung und Entspannung, der Bewusstwerdung der Gegensätze „Bewegung“ und „Ruhe“ und die Erfahrung der Ganzheit von Körper, Geist und Seele.

Zielsetzungen und Nutzen von YOGA für Kinder:


  • Verbesserung des Körperbewusstseins
  • Verbesserung der Selbsteinschätzung und des Selbstvertrauens
  • Verbesserung des sozialen Verhaltens und des ethischen Denkens
  • YOGA macht kreativ, offen und feinfühlig
  • weckt die Lebensfreude
  • Einbeziehung und Förderung aller Sinne
  • Förderung der psychomotorischen Basiskompetenzen Gleichgewicht, Kraft, Ausdauer, Gelenkigkeit und Koordination 

Wie auch in der Psychomotorik kann über äußere Aktivität die innere Persönlichkeitsentwicklung wirkungsvoll und sinnvoll so beeinflusst werden, dass Kinder in der Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt handlungsfähiger werden.

 

Wie auch im klassischen YOGA mit erwachsenen Schüler*innen, wird die Atmung immer wieder beobachtet und altersentsprechend trainiert. Kindgerechte Entspannungsübungen bringen mehr Gelassenheit und Ruhe und fördern somit die seelische Ausgeglichenheit.

 

YOGAstunden sind auch im KinderYOGA stark strukturiert und ritualisiert und helfen so bei der Orientierung und Herausbildung einer eigenen inneren Struktur.


Hinweis: Derzeit finden keine Kinderyoga Kurse im Familienraum Bassen statt. Nach Ostern geht es wieder los!

KinderYOGA Kurse Familienraum Bassen

Kursdauer: 19.04.2022 bis 21.06.2022

Alle Gruppen:  10 Termine

Gruppe 1

Alter: 6-7 Jahre

Uhrzeit: 15:00 - 15:45

Kosten: 80€

Gruppe 2

Alter: 8-10 Jahre (Grundschule)

Uhrzeit: 16:00 - 17:00

Kosten: 100€

Gruppe 3

Alter: 10-12 Jahre

Uhrzeit: 17:15 - 18:15

Kosten: 100€



Kinderyoga Kita Sagehorn

Die Kita Sagehorn hat die Möglichkeit genutzt, mich als Yogalehrerin für ihre Einrichtung zu beauftragen. Schön, dass wir jetzt starten konnten.